Zappen mit dem Zapper

Für das reguläre Zappen rät Dr. Clark zur Einhaltung von mindestens drei 7-Minuten-Intervallen zwischen denen jeweils 20 Minuten pausiert wird.

7 Minuten Zappen

20 Minuten Pause

7 Minuten Zappen

20 Minuten Pause

7 Minuten Zappen

Dr. Clark betont in ihren Veröffentlichungen, dass jeder Mensch individuelle Voraussetzungen mitbringt und anders auf die Behandlung mit dem Zapper reagieren kann. Die Dauer der Zapper-Anwendung kann variiert und je nach eigenem Wohlbefinden angepasst werden, bis man sich besser fühlt.

Ihren Richtlinien zufolge reiche das einmalige Anwenden des Zappers pro Tag bei gesunden Menschen aus. Kranken Menschen empfiehlt Dr. Clark einen ausgedehnten Einsatz des Zappers. Gerade wenn der Körper schon stark angegriffen ist. Hier empfiehlt Sie den Einsatz des Zappers mit diversen Reinigungskuren zu kombinieren.

Menü